Personale 2010   // Karin Berger

© Karin Berger

Die erste Personale der FrauenFilmTage widmen wir Karin Berger, einer österreichischen Regisseurin und Autorin.

Seit Beginn ihres Filmschaffens in den 80er-Jahren ist Karin Berger eine kritische Filmschaffende, die Lebensgeschichten nachspürt und Frauen, deren Erfahrungen und Erlebnisse sonst in Vergessenheit geraten würden, als Zeitzeuginnen porträtiert.

Für ihr Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. 1993 mit dem Käthe Leichter-Preis für ihre Frauengeschichte der Arbeiterinnen- und Arbeiterbewegung, sowie 2005 mit dem Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Medienkunst (Sparte Dokumentarfilm).

www.karinberger.at

 

Aus ihrem gesamten Filmschaffen zeigten wir im Rahmen der FrauenFilmTage 2010 folgende Filme:
   Küchengespräche mit Rebellinnen
   O! Fortuna!
   Ceija Stojka
   Tränen statt Gewehre
   Kein Ort für Slowenen

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at