Ehrenschutz 2014

Foto: Andrea Kremper
© MUMOK

Liebe Filminteressierte, liebes Publikum!

Pionierinnen und Abendteuerinnen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen FrauenFilmTage. Ein Titel wie ein Versprechen von großer Anziehungskraft. In den folgenden intensiven Tagen werden wir starken Charakteren begegnen, von denen, egal ob ihre Vorhaben erfolgreich waren oder gescheitert sind, eine starke Vorbildwirkung ausgeht. Damit erfüllt sich eine für mich zentrale Funktion des engagierten Films: nicht nur das Sichtbarmachen dessen was war, sondern auch dessen was sein könnte. Ob aus Bewunderung, Mitgefühl oder Achtung gegenüber den Protagonistinnen, wir werden auf jeden Fall zum Nachdenken angeregt und gefordert, unser eigenes Handeln zu hinterfragen.

Die Themenwahl ist vor allem deshalb so reizvoll, weil die FrauenFilmTage ihre Pionierphase längst hinter sich gelassen haben. Nach der intensiven Aufbauarbeit haben die Organisatorinnen mit der Titulierung ein klares Statement gesetzt. Zurücklehnen und Ruhe geben werden sie bestimmt nicht, sondern ganz im Gegenteil: Sie werden weitere Abendteuer wagen, um die Lebensrealitäten von Frauen aus aller Welt und aus allen Schichten ins Bewusstsein zu bringen.

Den BesucherInnen der FrauenFilmTage wünsche ich viele fesselnde Erlebnisse und Filmstunden, die ihnen den Atem rauben!

Karola Kraus
Direktorin des Museums Moderner Kunst Stiftung Ludwig (MUMOK), Wien

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at