Kaum öffne ich die Augen

|: Filmstill :|

Leyla Bouzid

Spielfilm
102 Min, OmdU

Eröffnungsfilm

Trailer ansehen


Die Regisseurin Leyla Bouzid ist zur Premiere anwesend.

Tunis kurz vor der Zeit, die oft als arabischer Frühling bezeichnet wird. Farah ist gerade mal 18, kurz nach der Matura, und die Familie stellt sie sich bereits als Ärztin vor. Sie aber singt für ihr Leben gern in einer Rock-Band und rebelliert mit politischen Texten gegen die einengende Gesellschaft.

Leyla Bouzids in Venedig mit dem Publikumspreis ausgezeichneter Film ist das vibrierende Porträt einer jungen Frau, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft, abhebt und auf den Boden der Realität fällt. Ein mitreißender Film, der rockt.

5 Auszeichnungen

 

_____

DF/EF - deutsche/englische Fassung
OmdU/OmeU - Original mit deutschen/englischen Untertiteln

ZURÜCK   //   nächster Film  Kreditis Limiti

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at