Fotos der FrauenFilmTage 2016

Eröffnung

© Jana Madzigon
Gespanntes Warten auf die Eröffnung.

© Jana Madzigon
Die Festivaleiterin Gabi Frimberger begrüsst die Besucherinnen und Besucher.

© Jana Madzigon
Die Wiener Frauenstadträtin Sandra Frauenberger, die den Ehrenschutz der FrauenFilmTage übernommen hat, spricht einführende Worte zum Festival.

© Jana Madzigon
Einführende Worte von Eva Testor, der die heurige Personale gewidmet ist.

© Jana Madzigon
Leyla Bouzid erzählt Interessantes und Hintergrundinformationen
über den Eröffnungsfilm KAUM ÖFFNE ICH DIE AUGEN.

© Jana Madzigon
Das Publikum applaudiert begeistert.

© Jana Madzigon
Eine strahlende Leyla Bouzid.

Preisverleihung

© Jana Madzigon
Mag.a Doris Einwallner hielt die Laudatio zu den Ehrenpreisträgerinnen.

© Jana Madzigon
Die Preisträgerinnen (v.l.n.r.) Ursula Wolschlager, Anne Laurent, Fabienne Servan Schreiber und Nathalie Borgers erzählen über die von ihnen gegründete Plattform "For a Thousand Lives: Be Human".

© Jana Madzigon
Die Preisträgerinnen freuen sich sehr über die Auszeichnung ...

© Jana Madzigon
... und präsentieren stolz die Statue.

© Jana Madzigon
Fabienne Servan Schreiber vor dem Plakat der Plattform
mit den Namen der Unterzeichner*innen.

Personale

© C. Frimberger-Amsüss
Kamerafrau Eva Testor (rechts) im Gespräch mit Filmjournalistin Julia Pühringer

© Selina Baumgartel
Kamerafrau Eva Testor mit Regisseurin Mirjam Unger im Gespräch, moderiert von Karin Schiefer, AFC (vrnl)

© Selina Baumgartel
Kamerafrau Eva Testor und Regisseurin Mirjam Unger

Publikumsgespräche

© Magdalena Bielecka
Das Podium zur Diskussion „Frauen machen Filme“ Regisseurin Kinga Debska mit Übersetzerin Liliana Niesielska links im Bild, Regisseurin Magdalena Chmielewska, Moderatorin Gabi Frimberger, FrauenFilmTage, Iris Zappe-Heller, Vizedirektorin Österreichisches Filminstitut und Angela Summereder, Regisseurin (vlnr).

© Selina Baumgartel
Podiumsgespräch nach dem Film „Gayby Baby“ mit Ortrun Gauper, SOHO, Moderatorin Karin Mayer, Doris Einwallner, Rechtsanwältin und Ulrike Zöchbauer, FamOs (vlnr).

© Selina Baumgartel
Regisseurin Barbara Caspar „Hildegart Oder: Projekt Superwoman“ (links) im Gespräch, moderiert von Journalistin Lea Susemichel, anschläge.

© C. Frimberger-Amsüss
Gabi Frimberger, Leiterin FrauenFilmTage im Gespräch mit Salomé Alexi, Regisseurin des Films „Kreditis Limiti“ (vlnr).

© Jana Madzigon
Das Podium zum Film „Not who we are“ im Haus der Europäischen Union mit MEP Ulrike Lunacek, Mitglied des Europäischen Parlaments, Fatima Almukhtar, Vertreterin des Vereins „train of hope“, Margaretha Maleh, Präsidentin von Ärzte ohne Grenzen in Österreich, Gabi Frimberger Leiterin FrauenFilmTage (vrnl).

Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste

© Selina Baumgartel
Kameramann Lukas Schöffel, Verena Duerr in Vertretung von Suzie Leger und Katarina Csanyiova, zum Gewinnerinnen-Film „Apropos of Logic“ mit Gabi Frimberger, FrauenFilmTage (vrnl)

© Selina Baumgartel
Yela An, Regisseurin von „Ajumma“, Bernadette Anzengruber, Regisseurin von „Insideout“ und Kameramann Lukas Schöffel von „Apropos of Logic“(vlnr)

© Selina Baumgartel
Iris Borovcnik, Regisseurin von „Haarschnitt: 10€“ und Franziska Kabisch, Regisseurin von „Deklinationen (Hände kosten extra)“ mit Gabi Frimberger, FrauenFilmTage (vrnl)

© Selina Baumgartel
Bernadette Anzengruber, Teilnehmerin an des Wettbewerbes „Körperansichten: Geschlechterkonstruktion in kurzen Formaten“,mit Festivalleiterin Gabi Frimberger (vlnr) eine Kooperation der FrauenFilmTage 2016 mit der Akademie der bildenden Künste.

© Selina Baumgartel
Dr.in Andrea Braidt, Vizerektorin der Akademie der bildenden Künste und Dorit , Professorin an der Akademie der bildenden Künste (vrnl).

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at