A Revolution in Four Seasons

© Jessie Deeter

Jessie Deeter
USA, Tunesien 2016
Dokumentarfilm 90', OmeU

Trailer ansehen
 

Nach dem Film Publikumsgespräch mit der Regisseurin

 

In Kooperation mit

“One flower does not make a spring.” Revolution. Doch was kommt danach? „A Revolution in Four Seasons“ begleitet zwei junge Tunesierinnen in ihrem sehr unterschiedlichen Engagement für ein demokratisches Tunesien, das Land mit der ersten friedlichen Revolution im sogenannten Arabischen Frühling. Durch die Augen und Handlungen der säkularen Journalistin Emna Ben Jemaa und der konservativ-religiösen Parlamentarierin Jawhara Ettis werden die tunesischen Entwicklungen vom Sommer der Hoffnung 2011 über einen Herbst der Arbeit, einen Winter der Verzweiflung bis hin zu einem Frühling der Demokratie 2014 hautnah miterlebbar. Ihre persönlichen Entwicklungen und Kämpfe spiegeln jene ihrer Gesellschaft wieder, in dieser einzigartig aktuellen, spannenden Dokumentation.

 

_____

DF/EF - deutsche/englische Fassung
OmdU/OmeU - Original mit deutschen/englischen Untertiteln

ZURÜCK   //   nächster Film  Agnus Dei - Die Unschuldigen (Les Innocents)

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at