Claire in Motion

© Visit Films

Annie J. Howell & Lisa Robinson
USA 2016
Spielfilm 83', EF

Trailer ansehen
 

 Blickrichtung  
// trans Atlantik

Claire ist Mathematikprofessorin. Ihr Leben mit Job, Mann und Kind verläuft in geordneten Bahnen, so fühlt sie sich wohl. Ihr Mann Paul (Chris Beetem), von Beruf Ornithologe, macht gern drei- bis viertägige Überlebenswanderungen, bei denen er sich nur von dem ernährt, was er vorfindet. Als er von einer solchen Wanderung nicht zurückkommt, findet man nur mehr sein geparktes Auto. Die Polizei schließt die Suche nach einer Zeit ab, doch Claire (Betsy Brandt, die kleptomanische Marie aus „Breaking Bad“, Heather aus „Life in Pieces“) und ihr kleiner Sohn Connor (Zev Haworth) suchen weiter. Pauls Studentin Allison (Anna Margaret Hollyman), mit der er scheinbar ein Projekt plante, weiß Dinge, von denen wiederum Claire nichts ahnte... Wollte Paul verschwinden? Oder ist er einfach nur verunfallt?

Hochspannendes Langfilmdebut der Regisseurinnen und Drehbuchautorinnen Annie J. Howell und Lisa Robinson, ein Aufbruch ins Ungewisse.

 

_____

DF/EF - deutsche/englische Fassung
OmdU/OmeU - Original mit deutschen/englischen Untertiteln

ZURÜCK   //   nächster Film  Der Himmel wird warten (Le Ciel Attendra)

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at