Elegy oder die Kunst zu lieben

© Tobis

Isabel Coixet
USA 2008
Spielfilm 106', OmdU

Trailer ansehen
 

 Tribute 2017  
// Isabel Coixet

Di. 7.3.  17:00
@METRO Kinokulturhaus (tickets)

[+] Termin merken (ical)

David Kepesh (Ben Kingsley) ist einer der größten Literaturprofessoren an der Universität, wohlhabend und weltgewandt. Seit Jahren geschieden, genießt er die Liebe und glaubt nicht mehr an eine feste Bindung. Er hat zahlreiche Affären mit jungen Studentinnen. Am Ende eines Semesters sucht sich der alternde Intellektuelle eine junge Studentin aus seiner Klasse aus, um ihr den Hof zu machen. Bedeutungsloser Sex für ihn. Doch dann passiert etwas, mit dem David Kepesh nicht gerechnet hat: die wunderschöne Consuela (Penélope Cruz) tritt in sein Leben....

“Isabel Coixet, welche schon in ihrem „ Paris, je t’aime- Segment Bastille“ wunderschöne Bilder auf die Leinwand zauberte, adaptierte den bekannten, leidenschaftlichen Roman „ Dying Animal“ von Philip Roth. Gekonnt fängt die Spanierin die knisternde Atmosphäre der Geschichte ein. Mit ihrer sensiblen Beleuchtung schuf Coixet vielmehr die schönste Lyrik, welche seit langem auf der Leinwand zu bewundern war.” (DVD-Forum)

 

_____

DF/EF - deutsche/englische Fassung
OmdU/OmeU - Original mit deutschen/englischen Untertiteln

ZURÜCK   //   nächster Film  Eva Hesse

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at