Happiness is a Four Letter Word

© AAA Entertainment

Thabang Moleya
Südafrika 2016
Spielfilm 92', EF

Trailer ansehen
 

Do. 9.3.  19:30
@METRO Kinokulturhaus (tickets)

[+] Termin merken (ical)

Die Produzentin Bongiwe Selane ist anwesend

 

In Kooperation mit

Nandi (Mmabatho Montsho) ist Perfektionistin und eigentlich geht gerade alles in ihrem Leben auf: Sie wird Partnerin in ihrer Firma, sie lebt in ihrem Traumhaus und die Hochzeit mit dem Traummann steht ebenfalls kurz bevor. Doch was tun, wenn alles anders kommt? Ihre charmant-durchgeknallten besten Freundinnen Zaza (Khanyi Mbau) und Princess (Renate Stuurman) sind immer mit ausreichend Rotwein an ihrer Seite und haben auch gerade allerhand Herausforderungen in Liebesdingen zu meistern, auch wenn Zaza der festen Überzeugung ist, Fremdgehen zählt nicht, solange beide Parteien verheiratet sind. Bei Princess ist die Lage überhaupt kompliziert, aber mit sehr viel Schmäh, über Bord geworfenen Regeln und halbnackten Männern werden die drei ihr (Liebes-)Leben schon irgendwie in den Griff kriegen und auch wenn nicht: Selbst ist die Frau. Die Verfilmung des Romans von Cynthia Jele wurde in Südafrika zum Kassenschlager, Regie führt Thabang Moleya. „Wenn die Liebe nur wie im Kino wäre“, sagt Zaza. Ja, warum nicht?

 

_____

DF/EF - deutsche/englische Fassung
OmdU/OmeU - Original mit deutschen/englischen Untertiteln

ZURÜCK   //   nächster Film  HYPER HYPER ICH Id.

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at