13.–19.1.2010 – „Die Frauenkarawane” eine Kooperation der FrauenFilmTage mit Poool-Filmverleih

Acht Jahre lang haben sich Nathalie Borgers und Christoph Gretzmacher auf den Weg gemacht, um die Frauen der Toubou in Niger, Westafrika, bei ihrer Karawane durch die Sahara zu begleiten. Entstanden ist ein Film, der die Stärke der Frauen in einem ansonsten traditionellen Umfeld beschreibt.

Die lange und beschwerliche Reise der Frauen dient dazu, Datteln zu sammeln und mit dem Gegenwert den Lebensunterhalt ihrer Familien zu bestreiten und damit auch ein Stück Unabhängigkeit zu gewinnen. Auch wenn die Frauen im täglichen Leben nicht immer einer Meinung sind, einen sie der gemeinsame Wunsch und das Ziel. Doch nicht alle Frauen möchten dieses traditionelle Leben weiter führen, es lockt das vermeintlich einfachere Stadtleben.

Nathalie Borgers, Regisseurin:

„In den letzten Jahren habe ich mich in meiner Arbeit immer wieder mit Frauen beschäftigt, seien es junge Wienerinnen, Töchter türkischer Einwanderer, die mit einer arrangierten Ehe konfrontiert werden, oder Französinnen, die versuchen, sich im weitgehend männlich dominierten Milieu der Politik und der Macht einen Platz zu schaffen. Diese Filme konzentrierten sich auf das Verhältnis der Protagonistinnen zu ihrer Umwelt und den Kampf, den sie für mehr Freiheit führen müssen. Das Projekt, das ich hier präsentiere, ist in einer Kontinuität zu diesen Filmen zu verstehen. Die Begegnung mit den Toubou erzählt eine andere Facette dieser Problematik: wie kommen die Frauen mit einer Umwelt zurecht, die in erster Linie von Entbehrungen und Trockenheit bestimmt ist? Wie schaffen sie es, in einer Gesellschaft, in der sie halb so viel Wert sind wie ein Mann, Stolz und Unabhängigkeit zu entwickeln und zu verteidigen?”

(Regiestatement/Presseheft Poool Filmverleih)

Termine:
13.1.2010 um 20:00 Uhr im Gartenbaukino (Exklusiv-Preview)
16.1.2010 um 21:00 Uhr im Gartenbaukino
17.1.2010 um 11:00 Uhr im Filmhaus Kino am Spittelberg
19.1.2010 um 20:00 Uhr im Filmhaus Kino am Spittelberg (geändert von 21:00 Uhr)
22.1.2010 um 20:30 Uhr im Gartenbaukino (neu)
24.1.2010 um 12:00 Uhr im Gartenbaukino (neu)

Alle Vorführungen mit Publikumsgespräch mit Nathalie Borgers und Christoph Gretzmacher.

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at