Filmmatinee "Lamb" & Brunch mit Gespräch (Benefizveranstaltung)
4.12.2016

[: Filmstill :]

Bildung gibt Kindern und Jugendlichen eine Perspektive. Die FrauenFilmTage unterstützten bereits zum zweiten Mal den Verein SITOTA – Bildung für Kinder in Äthiopien auf der Suche nach weiteren Pateneltern, die äthiopischen Kindern eine Bildung ermöglichen.

EPHRAIM UND DAS LAMM (LAMB)

Yared Zeleke, Äthiopien/F/D/Nor/Qatar 2015, 94 Min., Original mit deutschen Untertiteln, Farbe.

Als der 9-jährige Ephraim von seinem Vater zu Verwandten ins grüne Hochland Äthiopiens gebracht wird, um der Dürre zu entgehen,nimmt der Junge sein geliebtes Lamm Chuni mit. In der neuen Umgebung, zwischen verbotenen Wäldern und magischen Bergen, fühlt sich der Junge fremd und sehnt sich zurück nach Hause. Statt auf dem Feld seinem Onkel beim Pflügen zu helfen, verbringt er seine Zeit lieber bei seinen Tanten und kocht köstlicher Speisen, mit denen er seine Tanten begeistert, aber von seinem Onkel für diese „Frauenarbeit“ nur Spott und Zorn erntet. In seiner rebellischen Cousine Tsion findet Ephraim eine Verbündete, die lieber Zeitung liest und über neue Ideen des Ackerbaus nachdenkt, als sich einen Ehemann zu suchen. Als sein Onkel will, dass Ephraim das Lamm für das anstehende Fest des Heiligen Kreuzes opfert, ist er entschlossen, seinen Gefährten zu retten und mit ihm in die Heimat zurückzukehren.

Sarasota Film Festival: Bester Film
Woodstock Film Festival: Bester Film
Internationales Filmfestival Innsbruck: Bester Spielfilm

Programm

12:30   Beginn
     
Begrüßung:   Gabi FRIMBERGER, proFRAU - Plattform für Frauenrechte gegen Diskriminierung, Festivalleiterin der "FrauenFilmTage"
Mag.a Karin HOLDHAUS, stellvertretende Obfrau SITOTA
     
Film:   "Ephraim und das Lamm (Lamb)"
     
Podiumsdiskussion:  
Hailu YAZACHEW, Obmann von SITOTA
NRin Petra BAYER, Vorsitzende des entwicklungspolitischen Unterausschusses im Nationalrat
Mag.a Susanne RATH, SITOTA-Patenmutter
BM a.D. Friedhelm FRISCHENSCHLAGER, SITOTA-Patenvater
Ferdinand HOLDHAUS, Schüler der Vienna Business School Wien
     
Moderation:   Imogena DODERER, ORF-Kulturmontag
     
    Come together mit äthiopischem Essen
     
     

Kooperationspartner

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at