„Einwurf – Frauen.Fußball.Film“
// Rahmenprogramm zur Frauenfussball EM 2017
17.7. bis 3.8.2017

[: Filmstill :]
© Katarina Csányiová, Suzie Léger

Kurz- und Langfilme rund um das runde Leder machen gute Laune auf die Spiele der UEFA Women’s Euro 2017 in den Niederlanden. Fußball macht Freude und begeistert alle Menschen gleichermaßen leidenschaftlich, ist als Mannschaftssport wertvoll, aber auch zur Stärkung des Körpergefühls und des Selbstbewusstseins. In diesem Sinne zeigen wir nicht nur Spielerinnenporträts, sondern auch Heiteres und Feines rund um den beliebten Sport.

 

Die Filme

APROPOS OF LOGIC [: Filmstill :]
© Katarina Csányiová
und Suzie Léger

Katarina Csányiová und Suzie Léger, 6 min., Experimentalfilm, Österreich

Der Text „Das Kriterium der Avantgard“ wurde vom Psychoanalytiker Franz Kaltenbeck 1977 verfasst, erklärt die Regeln der Avantgard Kunst, und dass Kunst nicht von der Gesellschaft getrennt werden darf. Gesellschaftlich wirksame Vorstellung von Oper, Kunst, Fußball. Hochleistungssport und Frau werden neu moduliert und umgedeutet in „Aprops of Logic“.

 

BEIRUT PARC [: Filmstill :]
© Deutsche Welle

Matthias Frickel, Henning Hesse, 50 min, Dok., OmeU, D 2016

Der Libanon ist seit Jahrzehnten ein Brennpunkt der weltweiten Flüchtlingskrise. Auf den Fußball­plätzen von „Beirut Parc“ treffen syrische Flüchtlinge zwischen sechs und 16 Jahren auf gleichaltrige Libanesen und Palästinenser.

 

DIE SCHÖNSTE NEBENSACHE DER WELT [: Filmstill :]
© Tanja Bubbel

Tanja Bubbel, 60 min., Dok. D 2009

„Die schönste Nebensache der Welt“ beschreibt die Entstehungsgeschichte des Frauenfußballs in Deutschland. Beginnend mit Christa Kleinhans, Renate Bress, Anne Droste, Inge Kwast und Grete Eisleben, die in den 1950er-Jahren im „Damenfußball“ – obwohl vom DFB verpönt – antraten, bis hin zur Nationalspielerin Petra Landers, die 1989 für den Gewinn der Europameisterschaft ein Kaffee­service als Prämie erhielt, erzählen Frauen aus ihrem Fußballleben.

 

LIBRE DIRECTO / FREISTOSS [: Filmstill :]
© absolut MEDIEN

Bernabé Rico, 13min, Spielfilm, Spanisch, SP 2011

Mit 60 Jahren hat Adela die große Chance, 300.000 Euro zu gewinnen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Die einzige Bedingung: in der Halbzeit eines Spiels der spanischen Liga muss sie einen Ball von der Mittellinie aus ins leere Tor schießen …

 

SOCCER GRANNIES [: Filmstill :]
© Lara-Ann de Wet

Lara-Ann de Wet, 20 min, Dok., OmeU, ZA 2015

In der südafrikanischen Provinz Limpopo spielt eine Gruppe älterer Frauen zusammen Fußball. Sie nennen sich „Soccer Grannies“ und feiern den Zusammenhalt und die Freude, die ihnen ihr Hobby bereitet.

 

THE BALL [: Filmstill :]
© absolut MEDIEN

Katja Roberts, 11min, Spielfilm, Englisch, UK 2010

Zwischen einfachen Häusern in einem Arbeiterviertel spielt Amy alleine Fußball. Jack, ein Nachbarsjunge, beobachtet sie dabei von seinem Fenster aus. Die beiden nehmen auf einfallsreiche Weise Kontakt zueinander auf. Zögerlich beginnt er, sich ihr zu nähern …

 

WHAT MAKES US [: Filmstill :]
© Rena Mundo Croshere
und Nadine Mundo

Rena Mundo Croshere, Nadine Mundo, 14min, Dok., US 2015

Die beiden Regisseurinnen gestalten ein spannendes Porträt der bekannten spanischen Fussballspielerin Verónica "Vero" Boquete. Vero erzählt von ihren sportlichen Anfängen in einem Land, das Frauenfußball nicht akzeptierte, und über ihre internationale Karriere.

 

Programm

17.07.2017   20:15   20 Min.   APROPOS OF LOGIC
      WHAT MAKES US
       
18.07.2017 20:15 24 Min.   LIBRE DIRECTO / FREISTOSS
      THE BALL
       
21.07.2017 20:15 20 Min.   SOCCER GRANNIES
       
31.07.2017 20:15 38 Min.   LIBRE DIRECTO / FREISTOSS
      WHAT MAKES US
      THE BALL
       
01.08.2017 20:30 60 Min.   DIE SCHÖNSTE NEBENSACHE DER WELT
       
02.08.2017 20:30 50 Min.   BEIRUT PARC
       
03.08.2017 20:15 26 Min.   SOCCER GRANNIES
      APROPOS OF LOGIC
       

Ort / Eintritt

Vorführungen im WUK in Wien im "Foyer" (E).

WUK Werkstätten- und Kulturhaus
Währinger Straße 59
1090 Wien

Freier Eintritt.

In Kooperation mit

Die FrauenFilmTage werden gefördert von

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at