Wien-Premiere "Wenn Gott will"
23.11.2017

[: Filmstill :]
© filmdelights

Anläßlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen zeigten die FrauenFilmTage und filmdelights die Wien-Premiere des österreichischen Dokumentarfilms WENN GOTT WILL von Gabriele Hochleitner & Timothy McLeish.

WENN GOTT WILL

Drehbuch und Regie: Gabriele Hochleitner & Timothy McLeish, A, 2016, 90 min.

Sadi kommt aus einer anderen Welt. Mit 17 flüchtet sie vor Genital-Beschneidung in Gambia. 6 Monate später, auf dem 'back way' durch die Sahara überlebt sie den Bürgerkrieg in Libyen und die Überfahrt mit dem Boot nach Sizilien. Hier strandet sie mit vielen anderen Flüchtlingen, vor allem Männern.

Oft besuchen wir Sadi mit der Kamera. Wir durften in ihr winziges Zimmer, wo sie auf ihre Papiere wartete. Manchmal redete sie, manchmal schwieg sie. Der Film ist ein Versuch, ihren westafrikanischen Blick zu verstehen, manchmal offen, manchmal verschlossen - Ein Versuch, eine gemeinsame Sprache zu finden für das schwer Erklärbare.

 

FOEFF - Forum Österreichischer Fimfestivals
  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at