Special-Aviso

Filmstill
© Filmdelights

In Kooperation mit Frau in der Wirtschaft, Filmdelights & Comcharis zeigen wir:

KICK OUT YOUR BOSS

ein Film von Elisabeth Scharang mit anschliessender Podiumsdiskussion zum Thema "Wie funktionieren partizipative Betriebe?"

Sonntag, 23. November 2014

Beginn 13:00 Filmvorführung
anschliessend Diskussion 

Metro Kinokulturhaus
Johannesgasse 4
1010 Wien

EINTRITT: € 8,-

KICK OUT YOUR BOSS

A 2014, 90 min, OF mit dt. UT
Regie: Elisabeth Scharang
Verleih & Int. Weltvertrieb: Filmdelights

Arbeiterinnen stimmen über Firmenbilanzen ab, man braucht keine Banken mehr, um Kredite zu finanzieren und sitzt an einem Montag-Nachmittag im Kino statt im Büro. Die Neuorganisation von Arbeit hat bereits begonnen. 202 Million Arbeitslose weltweit und Burnout als Volkskrankheit sind genug, um einer auf Gewinnmaximierung fixierten Wirtschaft etwas entgegen zu setzen. "Kick out your Boss" steigt mitten in die aktuelle Diskussion ein und zeigt anhand von drei Beispielen in drei Ländern – Serbien, Brasilien, Österreich – wie es anders geht. 

Nach dem Film diskutieren

Elisabeth Scharang (Regisseurin),
Mag. Petra Gregorits (Vorsitzende Frau in der Wirtschaft Wien),
DI. Lisa Muhr (Geschäftsführerin "Göttin des Glücks") und
Labg Mag. Karin Holdhaus (Partnerin von Comcharis Communications Advisors).

Moderation: Martina Rényi (ORF Kultur).

"Wie funktionieren partizipative Betriebe?"

Was bedeuten Verantwortung und Erfolg? Wie motiviert man seine MitarbeiterInnen und sich selbst? Wie viel Demokratie verträgt ein wirtschaftlich florierendes Unternehmen? 

Die Erfahrungen aus dem Publikum und ein Austausch über neue Wege eines partizipativen Managements sollen helfen, Arbeit neu zu denken.

 

  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at