Personale 2015   // Katharina Wöppermann –
„Die Reise von Motiv zu Motiv“

WÖPPERMANN Katharina © Katharina Wöppermann

Vita

»Was ich sehr an filmischer Arbeit schätze ist, dass ich in die Welt hinaus komme.«
(Katharina Wöppermann)

 
Seit Anfang der 1980er-Jahre beschäftigt sich Katharia Wöppermann mit der Gestaltung filmischer Räume – on location oder im Studio. Sie hat als junge Studentin bei einem Münchener Studentenprojekt das erste Mal Set-Luft geschnuppert. „Ein Sprung ins kalte Nass”, wie sie sagt, der sich gelohnt hat. Denn das damalige Filmteam stellte sich als hochkarätige Gruppe junger Filmschaffender heraus. Ihr Studium Bühnenbild schloss Wöppermann an der Universität für angewandte Kunst ab. Sie blieb jedoch dem Film treu – in absolut angewandter Form.

»Prinzipiell ist es gut, als Szenenbildnerin ein breites Repertoire zu haben, eine Handschrift entwickelt sich zumeist automatisch.«
(Katharina Wöppermann)

 
Wöppermanns Tätigkeitsfeld ist in permanenter Veränderung. Sie bezeichnet sich heute als Production-Designerin gemäß dem international geläufigsten Begriff. Beruflich bewegt sich die renommierte Szenenbildnerin zwischen technischen, ästhetischen, visuellen, organisatorischen und budgetären Aufgaben. Vor allem aber beginnt jeder Auftrag mit einer ausführlichen Recherche und dem Einholen sowie der Visualisierung von Stimmungen in Form von Moodboards. Diese Phase kostet die Produktionsdesignerin sehr gerne aus.

Katharina Wöppermann wurde bisher mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: u.a. 2012 bei der Diagonale für Bestes Kostümbild für den Spielfilm „Stillleben”, 2011 mit dem Österreichischen Filmpreis für Beste Ausstattung im Spielfilm „Women Without Men”, 2004 bei den Internationalen Hofer Filmtagen erhielt sie den Szenographie-Preis für das Szenenbild von „Antares”.

Bei den FrauenFilmTagen 2015 wird Katharina Wöppermann für ihr breites Ouevre an Szenenbildern mit einer Personale geehrt. Es wird einige moderierte Diskussionen zwischen ihr und GästInnen geben, außerdem aber auch reichlich Möglichkeiten für gegenseitigen Austausch.

  • Impressum  
  • Copyright  
  • Kontakt  
  • Sitemap  
  • Intern  
Design: Julia Frey // www.freymueller.at    Realisierung: M-O-A // www.m-o-a.at